Pflegegrad.info
PFLEGEGRAD.INFO

--WERBUNG--



Nachrichten aus der Pflege | 20. Juli 2017

Anders wohnen im Alter

Zwischen ÔÇ×Methusalem allein zu HausÔÇť oder Altenheim zu entscheiden ist schwer. Viele Menschen w├╝nschen sich Alternativen zu Versorgungsformen, die 1970 entwickelt wurden. ├ťber dieses Thema wird seit Jahren an vielen Orten diskutiert. Seit 2015 l├Ąuft ein breit angelegtes Modellprogramm des Bundesfamilienministeriums: Weiterentwicklung neuer Wohnformen f├╝r pflegebed├╝rftige Menschen. Zur Zwischenbilanz wird nach Berlin eingeladen.

Am 14. September l├Ądt der Spitzenverband der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherungen (GKV) nach Berlin ein. Es wird einen Tag lang die Zwischenbilanz zum Projekt: Weiterentwicklung neuer Wohnformen f├╝r pflegebed├╝rftige Menschen vorgestellt. Dabei stehen innovative Konzepte im Fokus, die an W├╝nschen und Bed├╝rfnissen der Bewohnenden ausgerichtet werden.
Es sind zum Beispiel mit dabei: Gernot Kiefer, Regina Kraushaar, Adelheid Kuhlmey, Heidrun Mollenkopf ...

Interessant ist, dass auf den Internet Seiten des GKV fast 50 Projektskizzen vorgestellt werden. Ideen aus Mainz und Mei├čen, Gensingen und Gelsenkirchen, Berlin und Bielefeld sind vertreten. In dieser Breite ist das selten zu finden.

 

Weiterentwicklung neuer Wohnformen nach ┬ž 45f SGB XI, Themenseiten des GKV. Dort gibt's auch einen Link zu Programm & Anmeldung f├╝r den 14. September 2017.

mit WhatsApp teilen Logo
648. Nachricht aus der Pflege
[fr├╝here Nachrichten]

M├Âchten Sie unsere
Nachrichten aus der Pflege
abonnieren?




Angeh├Ârige | Antrag | Begutachtung | Begutachtungsrichtlinien (BRi) | Beratung | Eigenanteil | Entlastungsbetrag (125 ÔéČ) | Geldleistungen | Kinder | Kombinationsleistungen | Merkmale | Modul | Pflegegrad | Pflegegeld | Pflegehilfsmittel (40 ÔéČ) | SGB XI | Sachleistungen | Umbauma├čnahmen | Verhinderungspflege | Widerspruch | Zus├Ątzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen



Folgen Sie uns auf   icon  |  icon  |  Datenschutzschutzerkl├Ąrung  |  Impressum
Letzte Aktualisierung: 20.01.2018