www.Pflegegrad.info
PFLEGEGRAD.INFO

--WERBUNG--


Nachrichten aus der Pflege | RSS

AUTO und VERKEHR - Das ist eine Rubrik, die in jeder Zeitung und wohl auch in jedem Sender vertreten ist. Wir können uns darauf verlassen, dass sich die Redaktionen Mühe geben umfassend alles Wichtige zu berichten. Kennen Sie eine Publikation mit der Rubrik PFLEGE? So ist die Bevölkerung über die Modellpolitik des VW Konzerns oder die Verspätungen bei der Bahn besser informiert, als über Leistungen der Pflegeversicherung, Qualitätssicherung in Altenheimen oder Patientenrechte im Krankenhaus. Seit 2006 bringt diese Nachrichtenübersicht ein wenig Licht ins Dunkel.
Sie können die Nachrichten aus der Pflege bequem per eMail – etwa zwölf mal im Jahr – ins Haus bekommen [...abonnieren].




Aufzaehlung ‼ Mehr Pflegepersonal ‼

[20. 6. 2017]
Die Leitungen der Gesundheitsministerien von Bund und Ländern treffen sich am 21. Juni 2017 in Bremen. Eine gute Gelegenheit um pflegepolitisch aktiv zu werden: Forderungen nach mehr Pflegepersonal und verbindlichen Mindestbesetzungen in der Alten– und der Krankenpflege sollen lautstark verkündet werden. Aus Unzufriedenheit mit Minister Gröhe soll der CDU Politiker die goldene Bettpfanne von ver.di erhalten.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Pflege in den eigenen vier Wänden

[8. 6. 2017]
Besonders Pflegebedürftige, die in der eigenen Wohnung leben möchten, sind auf informelle Pflege angewiesen. Das sind Verwandte, Bekannte, Nachbarn (meist Frauen), die putzen, einkaufen, Behördenangelegenheiten regeln oder schon mal nach einem Sturz helfen, wieder hoch zu kommen. Eine repräsentative Studie beschreibt Zeitaufwand von pflegenden Angehörigen und Kosten für pflegerische Hilfen.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Betrug. Massenhaft?

[31. 5. 2017]
2011, 2012, 2016, 2017: Betrügerisches Vorgehen in der ambulanten Pflege erreicht Titelseiten und Hauptnachrichtensendungen. Wenn es um genaue Zahlen geht, wird es schnell still. Auch „Qualitätsjournalismus“ hält sich dann zurück. Nach den 2011 gemeldeten Vorfällen ist bis heute von Verurteilungen nichts zu lesen. Trotzdem werden auch 2017 wieder alle Anbieter öffentlich unter Generalverdacht gestellt.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Digitale Kompetenzen und IT – Sicherheit im Alter

[19. 5. 2017]
»Zwölf Millionen Menschen über 60 Jahre sind online aktiv. Viele von ihnen wünschen sich beim Umgang mit den neuen Kommunikationstechnologien kompetente Unterstützung. Bereits zum fünften Mal loben mehrere Partner aus den Bereichen Seniorenarbeit und Technologie den Goldenen Internetpreis aus. Der Wettbewerb wendet sich an Seniorinnen und Senioren, die als Internetlotsen für andere Ältere aktiv sind sowie an innovative Mehrgenerationen-IT-Projekte. Erstmalig werden in diesem Jahr auch tatkräftige Gemeinden und Kommunen angesprochen, die nutzerorientierte Internetangebote für und mit Senioren anbieten.«
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Fakten zur Begutachtung

[10. 5. 2017]
Seit 1995 wird der Grad der Pflegebedürftigkeit begutachtet, um über die Leistungen der Pflegeversicherung entscheiden zu können. Im Verfahren soll Millionen von Menschen fair behandelt werden. So wurde es für Laien eigentlich gar nicht und für Pflegeprofis nur mit Mühe verständlich. Das ist 2017 mit den Pflegegraden eher noch komplizierter geworden. Diese Komplexität fördert Skepsis. Oft ist zu lesen, der Pflegebedarf würde systematisch klein gerechnet werde - um Ausgaben bei den Pflegekassen zu vermeiden.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Aktion saubere Hände

[5. 5. 2017]
KampagnengrafikSeit über zehn Jahren ist die WHO mit dem Thema Clean Care is Safer Care für Patientensicherheit und Infektionsschutz unterwegs. Jährlich wird der Internationale Tag der Handhygiene organisiert. Unter dem Motto
Kampf gegen Antibiotika-Resistenz – es liegt in Deinen Händen
fordert die WHO 2017 das medizinische Personal auf, die Hände zur richtigen Zeit zu desinfizieren, um die Ausbreitung von Antibiotikaresistenzen zu bremsen.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Wahlkämpfe mit Pflege

[30. 4. 2017]
Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe fordert die politischen Parteien in Nordrhein-Westfalen (NRW) und Schleswig-Holstein auf, Positionen in der »Pflegepolitik offenzulegen und konkrete Maßnahmen zur Zielerreichung zu benennen«. Im Februar war eine Umfrage bekannt geworden, nach der die Hälfte der Wählerschaft die Versorgung älterer, hilfebedürftiger Menschen für »sehr wichtig« für die Wahlentscheidung halten.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Technische Hilfen bei Demenz

[29. 4. 2017]
Autonomie ist vielen chronisch Kranken ein ganz wichtiges Ziel im alltäglichen Leben mit den Einschränkungen, die sie erfahren. Autonomie bedeutet oft, in der eigenen Wohnung leben zu können. Autonomie bedeutet immer: möglichst selten andere Menschen um Unterstützung bitten zu müssen. Dazu werden allerlei Gerätschaften angeboten...
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Angehörigenbefragung: Migrationshintergrund & Demenz

[22. 4. 2017]
Für Familien mit Migrationshintergrund wird Demenz zu einer besonderen Herausforderung. Die Beziehung zwischen Angehörigen und deutschen Institutionen ist oft holperig und voller Missverständnisse. „Der Blick auf die Demenz und ihre Ursachen steht manchmal in Spannung zu schulmedizinischen Diagnosen. Daraus ergibt sich bisweilen ein anderer Blick auf Demenz, Belastungen und den Schmerz.“ Das zeigt eine Studie der bundesweiten Initiative Aktion Demenz.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Pflegegrade: die ersten 100 Tage

[21. 4. 2017]
Bis zum 31. Dezember 2016 galten noch die Pflegestufen – ab 2017 gilt das neue System der Pflegegrade. Die Leitung der Medizinischen Dienste zieht eine erste, positive Bilanz.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Ur-Fassung des Juchli-Pflegelehrbuchs übergeben

[28. 3. 2017]
Lazarus Pflegenetzwerk LogoAm Wilhelminenspital in Wien gibt es nicht nur eine Pflegeschule, sondern auch ein Pflege-Museum. Vor einigen Tagen konnte man sich dort über hohen Besuch freuen: Dr.h.c. Sr. Liliane Juchli kam vorbei, um die Museumssammlung zu bereichern.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Boys’Day 2017

[16. 3. 2017]
Boys'Day 2017 LogoEinmal im Jahr gibt's den Boys’Day. Dieser Zukunftstag für Jungs hilft, für die Zukunft nicht nur an Berufe mit Sport, Schraubenschlüsseln oder Schlipsen zu denken - viele Arbeitgeber aus der Gesundheitswirtschaft laden Jungs zu einem Schnuppertag ein.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Sechs Jahre nach Fukushima

[11. 3. 2017]
Heute, sechs Jahre nach Erdbeben, Tsunami und Atomunfall von Fukushima bestimmen die Folgen der Katastrophen weiter den Alltag vieler Menschen in Japan. Fortgespülte Häuser wurden ersetzt, aufgerissende Straßen repariert und Telefonleitungen geflickt. Doch die durch Menschen frei gesetzte Strahlung wird auch in 60 und 600 Jahren Krebs oder Missbildungen verursachen.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Studienreise Demenz im Akutkrankenhaus nach Norwegen

[9. 3. 2017]
Kommen Menschen mit Demenz ins Krankenhaus, werden die Grenzen der über Jahrzehnte gekürzten Pflegepersonalschlüssel besonders deutlich. Auf der Suche nach gangbaren Wegen organisiert die Uni Witten/Herdecke eine Studienreise nach Oslo, Stavanger und Bergen. Wie gelingt es in Norwegen Menschen zu helfen, die sich nur schwer in unbekannter Umgebung zurecht finden?
Möchten Sie mit nach Norwegen? Bewerben Sie sich jetzt!
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Vorbildlicher Einsatz für Andere

[25. 2. 2017]
Auch 2017 wird wieder der Hertie–Preis für Engagement und Selbsthilfe vergeben. Es werden kreative Ideen ausgezeichnet, um den Alltag von Menschen mit chronischen Erkrankungen zu erleichtern. Einzelinitiativen und Gruppen können sich noch bis zum 31. März bewerben.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Wahlentscheidung wegen Altenpflege

[22. 2. 2017]
Im September wird der nächste Bundestag gewählt. In den Chefetagen der Parteien wird fleißig geplant. Eine aktuelle Umfrage zu Themen, die für die Wahlberechtigten wichtig sind, droht die Planungen durcheinander zu bringen: Altenpflege rangiert weit oben auf den Prioritätenlisten.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung »Who cares?« Der Personalnot in der Pflege begegnen

[17. 2. 2017]
»Who cares? – Wie können Politik und Einrichtungen des Gesundheitswesens der Personalnot begegnen?«
Mit dieser zentralen Fragestellung beschäftigt sich der Kongress des Deutschen Berufsverbands Pflegeberufe zum Tag der Pflegenden, am 10. Mai im Sophiensaal der Landeshautstadt München.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Demenzberatung am Telefon

[15. 2. 2017]
„Im Januar 2002 klingelte das Alzheimer-Telefon zum ersten Mal. Seitdem haben die Beraterinnen und Berater der Deutschen Alzheimer Gesellschaft mehr als 80.000 Mal Fragen von Menschen mit Demenz, Angehörigen und Profis beantwortet, Rat gegeben, Trost zugesprochen und Mut gemacht. Auch nach 15 Jahren lässt die Zahl der Anfragen nicht nach.“
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Pflegekammer auch in NRW

[11. 2. 2017]
Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) und der Verband der PflegedirektorInnen der Unikliniken (VPU) wollen sich gemeinsam für eine ausgewogene Auseinandersetzung mit der Pflegekammer NRW einsetzen. Auf den sieben Veranstaltungen sollen Pflegeprofis über Zweck und Aufgaben einer Pflegekammer informiert werden. Außerdem werden Kanditat*innen der NRW–Landtagswahl zur Diskussion eingeladen.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Die letzten Tagen des Lebens

[30. 1. 2017]
Viele, die sich Gedanken über das Ende des eigenen Lebens machen, fürchten Krankenhauszimmer und Intensivmedizin. Schwieriger ist es Wünsche zu formulieren, wo und mit wem das Ende der eigenen Tage sein sollte. Die DAK hat diese Fragen in den Mittelpunkt ihres Pflegereports gestellt: »Palliativversorgung: Wunsch, Wirklichkeit und Perspektiven«.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Pflegegrade und Krankentransporte

[27. 1. 2017]
Zum 1. Januar 2017 ist der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff in Kraft getreten. Bislang gab es drei Pflegestufen, nun erfolgt die Einteilung in fünf Pflegegrade. Der VdK erläutert, welche Auswirkungen die Systematik der neuen Pflegegrade auf die Kostenübernahme der gesetzlichen Kassen bei Krankentransporten hat.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Pflegeausbildung braucht Ihre Hilfe

[20. 1. 2017]
Seit mehr als 10 Jahren wird in Fachkreisen studiert, diskutiert und probiert, wie die dreijährige Ausbildung zur Pflegefachkraft im 21 Jahrhundert gestaltet werden muss. »Generalistik«, also die Zusammenfassung der drei Berufe Altenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege sowie Gesundheits- und Krankenpflege, ist die Lösung. Auf den letzten Metern dieser Entwicklung werden die nötigen Entscheidungen des Bundestags blockiert. Sollte die generalistische Pflegeausbildung nicht vor der Wahl beschlossen werden, müssen wir noch Jahre warten.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Endlich ist der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff da

[13. 1. 2017]
Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff in der Pflegeversicherung mit seinen fünf Pflegegraden ist endlich da. So können Einschränkungen, die mit Wahrnehmung, Denken oder Lernen zu tun haben, besser berücksichtigt werden. Das soll insbesondere für Betroffene, die unter Demenz leiden, Verbesserungen bringen.
Die erweiterten Ansprüche müssen auch eingelöst werden. Die Pflegepolitik wird 2017 Antworten auf die Frage zu finden haben, woher die Pflegekräfte dazu kommen sollen.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Das war 2016!

[31. 12. 2016]
Aus unseren Twitter-Beiträgen des vergangenen Jahres, wurden unwichtige Zeichenfolgen gelöscht und dann die Wortwolke zum verflossenen Jahr gemacht ...
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Merkel lobt die Pflegenden

[23. 12. 2016]
Die Vorweihnachtszeit nutzt Bundeskanzlerin Angela Merkel um das Engagement pflegender Angehöriger zu loben. Sie zollt auch den Menschen, die sich für den Pflegeberuf entscheiden große Anerkennung. Pflegeausbildung, Bezahlung und verbindliche Personalschlüssel seien drei Ansatzpunkte für die Pflegepolitik.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Private Pflegezusatzversicherungen

[22. 12. 2016]
Die „Stiftung Warentest“ berichtet von auffällig vielen Beschwerden zu Versicherungen, die im Fall des Falles Pflegetagegeld zahlen sollen. Drastische Prämienerhöhungen würden oft mit der Umstellung auf die Pflegegrade begründet, die ab 1. Januar 2017 gilt.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Besser ist: nicht stürzen!

[20. 12. 2016]
Eine Broschüre der Barmer zur Minderung des Sturzrisikos wird als beste Patientenbroschüre des Jahres 2016 ausgezeichnet. Das ist vielleicht eine gute Vorbereitung auf die kommenden Familientreffen. Das »Netzwerk Patienten-und Familienedukation« stellt auch andere interessante Wettbewerbsbeiträge bereit.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Ausgezeichnete Altershilfe

[29. 11. 2016]
Im November wurden in einigen Wettbewerben Preise verliehen. Eine virtuelle Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit Demenz wurde als mustergültig in der Kategorie Jung und Alt gemeinsam online ausgezeichnet. Den GERAS-Preis gibt's für „neue Initiativen, die in vorbildlicher Weise dafür sorgen, dass das Leben von Menschen in Alten-und Pflegeheimen lebenswerter wird“. Die regionale Sozial-Holding der Stadt Mönchengladbach vergibt einen Forschungspreis.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Schweigen brechen heißt: Mut machen!

[25. 11. 2016]
Grafik zu 0800116016In den Medien wird immer wieder darüber berichtet, dass Pflege in Deutschland in vielfacher Hinsicht schlecht dasteht. Ein Problemfeld ist Gewalt gegen Pflegebedürftige oder gegen Pflegende. Das kann in Pflegeeinrichtungen vorkommen und auch in privaten Pflegesituationen. Unterstützung ist oft nur einen Telefonanruf entfernt. Egal an welchem Wochentag. Egal zu welcher Uhrzeit.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Jubiläum beim Pflegenotdienst in Wien

[21. 11. 2016]
Es gibt Schlüsselnotdienste, Rohrreinigungsnotdienst und manche Menschen nehmen sogar TV-Notdienste in Anspruch. Die Johanniter in Wien bieten einen Pflegenotdienst an, der rund-um-die-Uhr zu erreichen ist. Die diplomierten Pflegeprofis sind schon 35 000 mal eingesprungen.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Die Pflegeausbildung lässt sich nicht in die Philippinen „outsourcen“

[11. 11. 2016]
Ärzteblatt, Spiegel–Online, Focus ... es rauscht im Blätterwald, weil die Bundesagentur für Arbeit beabsichtigt, verstärkt Pflegefachkräfte aus den Philippinen anzuwerben. „Die aktuelle Berichterstattung wärmt einen als Problemlösung diskutierten Ansatz auf“, der von der professionellen Pflege in Deutschland als Tropfen auf den heißen Stein gesehen wird. Es bräuchte zügige, grundlegende Reformen.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Lotsen durch das Internet: Chancen zeigen – Sicherheit stärken

[4. 11. 2016]
„Sie möchten Ihre Internet-Initiativen für ältere Menschen ausbauen oder stärken? Sie möchten Ihr didaktisches Wissen vertiefen? Besuchen Sie die Fachtagung Digital-Kompass in Berlin und diskutieren Sie mit.“
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Zukunft der Altenpflege

[25. 10. 2016]
In einer Studie für die Friedrich-Ebert-Stiftung vergleicht Cornelia Heintze die staatlichen Altenpflegesysteme skandinavischer Länder mit der Lage in Deutschland. Dieser Blick über den Tellerrand kann neue Ideen in deutsche pflegepolitische Debatten bringen. Altenpflegerische Auswanderungsgelüste könnten auch angeregt werden. Eine Rezension.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Wie wollen wir morgen leben?

[22. 10. 2016]
BAGSO-LogoAuf der Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) wird über Kommunalpolitik gesprochen. Was ist zu fordern, was ist möglich für Städte und Gemeinden? Überschrift:
Wie wollen wir morgen leben und was können wir dafür tun?
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Pflegeljahre

[18. 10. 2016]
Für unsere Urgroßeltern war es meist selbstverständlich mit 12 Jahren zum Familieneinkommen beizutragen. Das ist vorbei, oder? Wichtige, lebenswichtige Aufgaben von Klein- und Großfamilien drehen sich um die Unterstützung pflegebedürftiger Angehöriger. Im Jahr 2016 machen etwa 5% der 12- bis 17-Jährigen „regelmäßig“ dabei mit. Dies zeigt eine repräsentative Befragung der Stiftung Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP).
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Pflege.Zukunft.Gestalten
BESSER STATT BILLIGER!

[8. 10. 2016]
Die Mitarbeitervertretung der Caritas lädt zu einer Podiumsdisskussion ein. Der Titel klingt vielversprechend. Anständige Arbeitsbedingungen sind nicht zu machen, wenn ein Wettbewerb um die niedrigsten Preise läuft. Der Chef der Caritasverbands sitzt mit auf dem Podium.
8. November 2016 | Palais in der Kulturbrauerei Berlin
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Welthospiztag 2016

[4. 10. 2016]
Welthospiztag-LogoHospiz wird in der Pflegewiki als Konzept für die Begleitung Sterbender und ihrer Angehörigen beschrieben. „In erster Linie umfasst es die Betreuung final erkrankter Menschen in ihrer häuslichen Umgebung, aber auch im stationären Bereich (Palliativstation, stationäres Hospiz). Hervorgegangen ist es aus einer bürgerlichen Bewegung, die das Tabuthema Tod und Sterben wieder in der Gesellschaft verankern und den Sterbenden einen Platz im Leben bieten will.“ Um Unterstützung für diese Idee wird am 8. Oktober, dem Welthospiztag geworben.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Neue Pflegenoten in der Erprobung

[23. 9. 2016]
Wer auf der Suche nach einem Altenheimplatz ist, stellt sich die Frage: Was ist gute Pflege? Antworten darauf sollten die Pflegenoten geben. Das hat nicht geklappt. Es ist geplant ab 2018 ein völlig anderes Pflegetransparenzverfahren einzuführen. Forschung und Erprobung laufen.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Welt-Alzheimertag 2016

[20. 9. 2016]
Jung und Alt bewegt Demenz ist das Motto für den diesjährigen Welt-Alzheimertag am 21. September. Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft wirbt für mehr als 200 Veranstaltungen zwischen Kiel und Kulmbach.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Pflegende an die Macht!

[16. 9. 2016]
„Die Pflege krankt - nicht nur an den Rahmenbedingungen, sondern auch an der öffentlichen Wahrnehmung. Sicher: der Abbau von Pflegestellen, die Zunahme von Behandlungsfällen und die finanzielle Not sind nicht weg zu diskutieren. Zugleich muss aber auch gesagt werden können, dass Pflegende selbst oft nur wenig zu einem positiven Bild der Pflege in der Öffentlichkeit beitragen. Es fehlt an einer organisierten und solidarischen Pflege.“
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Förderung für altersgerechte Umbauten erhalten

[8. 9. 2016]
Manchmal sind es einfache Dinge, die das Leben sehr erleichtern. Zum Beispiel ein solider Griff, um besser von der Toilette aufzustehen oder kleine Rampen, um die Schwelle zum Balkon überwinden zu können. Das Zuschussprogramm Altersgerecht Umbauen greift nicht nur dabei unter die Arme. Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) fordert die Bundesregierung auf, das erfolgreiche Programm zu sichern und aufzustocken.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Gutachtenstatistik

[26. 8. 2016]
Wer mit der Einstufung in eine Pflegestufe unzufrieden ist, kann im Internet schnell fündig werden. Die Suche nach den Worten „Pflegestufe Widerspruch“ bringt heute bei Google ~54400 Treffer. In Foren und Kommentarspalten wird oft empfohlen immer Widerspruch einlegen. Das stellt alle Gutachtenden unter Generalverdacht. Um die Seriosität der Arbeit der MDK zu beurteilen, gibt's offizielle Statistiken.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung 24 Stunden am Tag | 7 Tage die Woche?

[24. 8. 2016]
„Mit Hilfe von osteuropäischen Haushaltshilfen ermöglichen sich immer mehr Pflegebedürftige und deren Angehörige die Chance auf die Pflege zu Hause. Doch die meist polnischen und bulgarischen Frauen sind häufig isoliert und haben wenig Kontakte. In einem Projekt in Markdorf organisieren Ehrenamtliche regelmäßige Austauschtreffen.“
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Aufruf zur Grippeimpfung

[12. 8. 2016]
Der Deutsche Berufsverband Pflegeberufe (DBfK) unterstützt die offizielle Influenza-Impfkampagne. Besonders die beruflich Pflegenden werden gebeten, sich im Herbst frühzeitig impfen zu lassen. „Denn die Grippeschutzimpfung ist der beste Weg, sich selbst und andere vor einer Grippeinfektion zu schützen.“
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Betrug, Massenhaft?

[9. 8. 2016]
2011, 2012, 2016: Betrügerisches Vorgehen in der ambulanten Pflege erreicht Titelseiten und Hauptnachrichtensendungen. Wenn es um genaue Zahlen geht, wird es schnell still. Auch „Qualitätsjournalismus“ hält sich dann zurück. Nach den 2011 gemeldeten Vorfällen ist bis heute von Verurteilungen nichts zu lesen. Trotzdem werden auch 2016 wieder „alle Anbieter öffentlich unter Generalverdacht“ gestellt.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Nachrichten aus der Pflege - Das nächste Level

[30. 7. 2016]
Ab 2017 wird es keine Pflegestufen mehr geben. Das neue System mit fünf Pflegegraden hält Einzug.
Wir haben die passende Internetadresse dazu: www.PFLEGEGRAD.info.
So wie wir seit 2003 verlässiche, aktuelle Informationen zur Einstufung in Pflegestufe zur Verfügung gestellt haben, so werden wir Sie auch zu den Pflegegraden auf dem Laufenden halten.

Von 2006 bis 2016 haben wir im Vorgängerprojekt www.pflegestufe.info 599 Nachrichten aus der Pflege veröffentlicht.
Unsere 600. Nachricht aus der Pflege erscheint auf www.PFLEGEGRAD.info/Nachrichten.
[... mehr lesen]

Aufzaehlung Archiv

Unser Archiv mit Nachrichten aus der Pflege seit 2006 bleibt dauerhaft für Sie erreichbar:
[zum Archiv 2006-2016]


mit WhatsApp teilen Logo

Begut­achtung | Begut­achtungs­richtlinien (BRi) | Bera­tung | Bestands­schutz | Demenz | Entlastungsbetrag | Gesamt­punktwert | MDK | Merkmale | Modul | Pflege­grad | Pflege­hilfs­mittel | Pflege­stufe | SGB XI | Um­bau­maß­nah­men | Unfall­ver­sicher­ung | wichtige Leistungen | Wider­spruch | Zusätz­liche Betreu­ungs- und Entlast­ungs­leist­ungen




Folgen Sie uns auf   icon  |  icon  |  icon   | Datenschutz | Impressum
Letzte Aktualisierung: 01.10.2016