Pflegegrad.info
PFLEGEGRAD.INFO

--WERBUNG--



Nachrichten aus der Pflege | 5. Mai 2017

Aktion saubere Hände

KampagnengrafikSeit über zehn Jahren ist die WHO mit dem Thema Clean Care is Safer Care für Patientensicherheit und Infektionsschutz unterwegs. Jährlich wird der Internationale Tag der Handhygiene organisiert. Unter dem Motto
Kampf gegen Antibiotika-Resistenz – es liegt in Deinen Händen
fordert die WHO 2017 das medizinische Personal auf, die Hände zur richtigen Zeit zu desinfizieren, um die Ausbreitung von Antibiotikaresistenzen zu bremsen.

Patientensicherheit und Qualität »der Versorgung sind zentrale Themen im Gesundheitssystem, damit verknüpft ist die Notwendigkeit umfassender und effektiver Hygienemaßnahmen in Einrichtungen und ambulanten Diensten. Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) nimmt den Internationalen Tag der Händehygiene zum Anlass, auf dafür erforderliche Grundvoraussetzungen hinzuweisen. „Der wichtigste und kritischste Übertragungsweg von Erregern sind im Gesundheitswesen die Hände der Beschäftigten. Eine gute Händehygiene schützt und muss daher hohen Stellenwert erhalten“, fordert DBfK-Sprecherin Johanna Knüppel. „... Zu einer korrekten Händedesinfektion gehört demnach ... vor allem auch die Einwirkzeit von in der Regel 30 Sekunden. Zeit, die den Pflegenden allerdings kaum zur Verfügung gestellt wird“, so Knüppel...
Legt man die in Deutschland üblichen Personalschlüssel auf Normal- und Intensivstationen zugrunde, reicht eine simple Rechnung um festzustellen, dass pro Schicht und pro Pflegefachperson allein für eine fachgerechte Durchführung der Händedesinfektion ein Zeitbedarf von bis zu zwei Stunden entstehen kann. Messungen an Arbeitsplätzen haben das auch bestätigt. Zeit, die bei der knappen Personalbemessung nicht berücksichtigt wird ... Der DBfK fordert deshalb, zur Verbesserung der Versorgungsqualität und der Patientensicherheit und für mehr Hygiene die Pflegepersonalbemessung nicht Sparvorgaben, sondern endlich dem tatsächlichen Pflegebedarf der Patientinnen und Patienten anzupassen.«

Das gründliche Waschen der Hände ist aber für alle Menschen in vielen Alltagssituationen wichtig. Es ist ein elementarer Beitrag, zur Bekämpfung von Grippe- oder Norovirusepedemien.

 

Newsletter der Aktion Saubere Hände (April 2017).
So viel Zeit muss sein!, Pressemitteilung des DBfK vom 4. Mai 2017.
Am 5. Mai ist Welthändehygienetag Händewaschen nicht vergessen!, Artikel der Rheinischen Post (5. Mai 2017).

mit WhatsApp teilen Logo
640. Nachricht aus der Pflege
[frühere Nachrichten]

Möchten Sie unsere
Nachrichten aus der Pflege
abonnieren?



Begut­achtung | Begut­achtungs­richtlinien (BRi) | Bera­tung | Bestands­schutz | Demenz | Entlastungsbetrag | Gesamt­punktwert | MDK | Merkmale | Modul | Pflege­grad | Pflege­hilfs­mittel | Pflege­stufe | SGB XI | Um­bau­maß­nah­men | Unfall­ver­sicher­ung | wichtige Leistungen | Wider­spruch | Zusätz­liche Betreu­ungs- und Entlast­ungs­leist­ungen



Folgen Sie uns auf   icon  |  icon  |  icon   | Datenschutz | Impressum
Letzte Aktualisierung: 05.05.2017