Pflegegrad.info
PFLEGEGRAD.INFO

--WERBUNG--



Nachrichten aus der Pflege | 25. Februar 2017

Vorbildlicher Einsatz für Andere

Auch 2017 wird wieder der Hertie–Preis für Engagement und Selbsthilfe vergeben. Es werden kreative Ideen ausgezeichnet, um den Alltag von Menschen mit chronischen Erkrankungen zu erleichtern. Einzelinitiativen und Gruppen können sich noch bis zum 31. März bewerben.

„Die Gemeinnützige Hertie–Stiftung verleiht im Jahr 2017 zum 26. Mal den Hertie–Preis für Engagement und Selbsthilfe. Der Preis zeichnet vorbildliche Aktivitäten von Selbsthilfegruppen und sehr engagierten Menschen im Bereich der Multiplen Sklerose und der neurodegenerativen Erkrankungen aus. So eine Erkrankung stellt die Betroffenen vor emotionale und praktische Herausforderungen, die im Austausch mit anderen oft besser bewältigt werden können. Aktivitäten von und mit Gleichgesinnten helfen vielen dabei, neuen Mut zu fassen und den Alltag besser zu bewältigen.
Mit ihrem Preis würdigt die Hertie–Stiftung Aktionen, die kreativ, ungewöhnlich oder durch einen besonderen Zusammenschluss von unterschiedlichen Menschen geprägt sind. Die Größe des Projekts ist dabei weniger entscheidend als der Einsatz der Akteure. Unter den bisherigen Preisträgern sind z.B. die Autoren eines Theaterstücks für Demenzerkrankte und ihre Angehörigen. Oder eine Gruppe Studierender, die gemeinsam mit Parkinson–Erkrankten ein trainierendes Videospiel entwickelt hat. Prämierte Hertie–Preis Aktionen schauen über den Tellerrand, machen anderen Betroffenen Mut, bauen Vorurteile ab und schaffen idealerweise Aufmerksamkeit.
Der Hertie–Preis für Engagement und Selbsthilfe ist mit 25 000 € dotiert und wird in der Regel auf mehrere Preisträger verteilt.“
Bewerbungen sind bis zum 31. März 2017 möglich.


Der Hertie–Preis für Engagement und Selbsthilfe im Internet.
Ausgezeichnete Altershilfe, unser Artikel zur Verleihung des GERAS Preisen vom 29. November 2016.

mit WhatsApp teilen Logo
631. Nachricht aus der Pflege
[frühere Nachrichten]

Möchten Sie unsere
Nachrichten aus der Pflege
abonnieren?



Antrag | Begut­achtung | Begut­achtungs­richtlinien (BRi) | Bera­tung | Demenz | Entlastungsbetrag (125 €) | Geldleistungen | MDK | Merkmale | Modul | Pflege­grad | Pflege­geld | Pflege­hilfs­mittel (40 €) | SGB XI | Sachleistungen | Um­bau­maß­nah­men | Unfall­ver­sicher­ung | Wider­spruch | Zusätz­liche Betreu­ungs- und Entlast­ungs­leist­ungen



Folgen Sie uns auf   icon  |  icon  |  icon   | Datenschutz | Impressum
Letzte Aktualisierung: 25.02.2017