Pflegegrad.info
PFLEGEGRAD.INFO

--WERBUNG--



Zur Vorlesefunktion

Nachrichten aus der Pflege | 24. August 2019

Fachtag Betreuungsrecht

Was ist zu tun, wenn Menschen nicht mehr in der Lage sind, allein sinnvolle Entscheidungen zu Gesundheitsfragen oder Finanzen zu treffen? Derlei wird im Betreuungsrecht geregelt. Was im letzten Jahrhundert Vormundschaftsrecht hieß, wird ständig weiter entwickelt. Das ist Thema am 26. Oktober in Braunschweig.

Der Deutsche Verein lädt zum sechsten Fachtag Betreuungsrecht. „Die wesentlichen Akteure aus Behörden, Vereinen und Gerichten, ebenso wie aus Wissenschaft und rechtlicher Betreuungstätigkeit kommen zusammen zum Austausch über aktuelle Entwicklungen, politische und gesetzgeberische Maßnahmen und die Diskussion fachlich relevanter Entscheidungen der Gerichte und deren Auswirkungen auf die Praxis.
Das BMJV hat 2018 in einem interdisziplinären und partizipativen Diskussionsprozess begonnen, Schwachstellen in der praktischen Umsetzung des Betreuungsrechts herauszuarbeiten. Unter breiter Beteiligung werden seither Struktur- und Reformkonzepte entwickelt. Im Rahmen der Fachveranstaltung gilt es zu hinterfragen, ob die beabsichtigten Ziele dieses Prozesses − die Selbstbestimmung der betroffenen Menschen zu stärken, das Gebot unterstützter Entscheidungsfindung zu realisieren und die Qualität in der rechtlichen Betreuung zu verbessern − dabei in greifbare Nähe gerückt wurden. Aktuelle Ergebnisse und ein Ausblick auf mögliche gesetzgeberische Konsequenzen werden vorgestellt und hinterfragt. Im Fokus stehen einerseits die Schnittstellen rechtlicher Betreuung zu anderen sozialen Hilfen, andererseits die tatsächliche Ausgestaltung und Umsetzung rechtlicher Betreuung und schließlich die Frage, wie es gelingen wird, geeignete Rahmenbedingungen zu schaffen, die eine qualitative Betreuungstätigkeit entsprechend der Grundrechte und der UN-BRK sicherstellen.“


Auf den Internetseiten des Deutschen Vereins gibt's detaillierte Infos zur Veranstaltung: Fachtag Betreuungsrecht 2019
Im laufe der Jahre wurden bürokratisch verschiedene Formen von Betreuung geschaffen. Unsere Erläuterungen dazu: Stichwort | Betreuung

Empfehlen Sie uns weiter:
✍︎ eMail schicken
✍︎ Link mit WhatsApp Logo teilen

717. Nachricht aus der Pflege
[frühere Nachrichten]

Unsere
Nachrichten aus der Pflege als
RSS Feed rss Logo lesen.


--Werbung--


Angehörige | Antrag | Begutachtung | Begutachtungsrichtlinien (BRi) | Beratung | Eigenanteil | Entlastungsbetrag (125 €) | Geldleistungen | Kinder | Kombinationsleistungen | Merkmale | Modul | Pflegegrad | Pflegegeld | Pflegehilfsmittel (40 €) | SGB XI | Sachleistungen | Umbaumaßnahmen | Verhinderungspflege | Widerspruch | Zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen



Folgen Sie uns auf   icon  |  icon  |  Datenschutzschutzerklärung  |  Impressum
Letzte Aktualisierung: 21.10.2019