Pflegegrad.info
PFLEGEGRAD.INFO

--WERBUNG--


Stichwort | Medizinischer Dienst (MDK)

Der Medizinische Dienst ist formell unabhängig und steht den gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen mit medizinischem Sachverstand bei. Der Antrag auf Leistungen aus der Pflegeversicherung wird bei der Pflegekasse gestellt. Sie gibt einen Gutachtenauftrag an den MDK. Bei der Begutachtung wird der Grad der Selbstständigkeit beurteilt und darauf eine Empfehlung für einen Pflegegrad bestimmt (Im Oktober 2017 berichtet der MDR von „vielen Wochen“ Bearbeitungszeit).
So beschreibt der MDK die eigene Arbeit: „Wir beraten die Gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in allen Fragen von sozialmedizinischer und pflegefachlicher Relevanz. Der MDK Rheinland-Pfalz versteht sich als modernes, kundenorientiertes und inhaltlich unabhängiges Dienstleistungsunternehmen. Hohe medizinische und pflegefachliche Kompetenz bilden die Grundlage für eine qualifizierte Beratung.“

Quellen:
www.mdk-rlp.de am 14.1.2010

– MDR, 2017
[ausführliche Quellenangaben]

mit WhatsApp teilen Logo


Angehörige | Assess­ment | Begut­achtung | Bera­tung | Begut­achtungs­richt­linien (BRi) | Betreuung | Bestands­schutz | DBfK | Demenz | Eigen­anteil | einge­schränkte Alltags­kompetenz | Entlastungsbetrag | Experten­standards | Gesamt­punktwert | Gut­achten | Heim­auf­sicht | Hilfs­mittel | Items | Kombi­nations­leist­ungen | Laumann | MDK | Merkmale | Modul | NBA | PEA | Pflege­geld | Pflege­grad | Pflege­hilfs­mittel | Pflege­stufe | Pflege­stütz­punkt | Pflege­zeit | Renten­ver­sicher­ung | Sach­leist­ungen | SGB XI | Über­leitung | Um­bau­maß­nah­men | Unfall­ver­sicher­ung | Ver­hinderungs­pflege | wichtige Leistungen | Wider­spruch | Zeit­korridore | Zusätz­liche Betreu­ungs- und Entlast­ungs­leist­ungen (125€)




Folgen Sie uns auf   icon  |  icon  |  icon   | Datenschutz | Impressum
Letzte Aktualisierung: 04.11.2017